Fachgruppe EMISA der Gesellschaft für Informatik e.V.

Saturday, 28 January 2012 01:00

Fachzeitschrift „Enterprise Modelling and Information Systems Architectures“

Liebe Mitglieder der Fachgruppe EMISA,

im Jahr 2005 hatte das Leitungsgremium der Fachgruppe MobIS (Modellierung betrieblicher Informationssysteme) beschlossen, die internationale Fachzeitschrift Enterprise Modelling and Information Systems Architectures zu etablieren. Damit sollte einerseits ein geeignetes Medium für die Veröffentlichung einschlägiger Forschungsergebnisse geschaffen werden, andererseits wollte die MobIS ihren Mitgliedern auf diese Weise regelmäßig einen Einblick in die aktuelle Forschung auf internationaler Ebene bieten. Die Zeitschrift erscheint nun im siebten Jahr und hat sich mittlerweile zu einem wichtigen Publikationsorgan für die ein- schlägige Modellierungsforschung entwickelt, das auch international wahrgenommen wird.

Gleichzeitig hat sich aber gezeigt, dass der erhebliche Aufwand, der mit der Erstellung hochwertiger Zeitschriftenausgaben verbunden ist, die finanziellen Möglichkeiten einer Fachgruppe   mittelfristig   übersteigen  würde.   Dabei   ist   zu   berücksichtigen,  dass   der beachtliche Wettbewerb auf dem Markt wissenschaftlicher Zeitschriften die Durchführung geeigneter Werbemaßnahmen nahelegt. Die MobIS hat deshalb aus der Not eine Tugend gemacht und beschlossen, die Zeitschrift beginnend mit dem Jahrgang 2012 digital zu publizieren. Damit sind einige deutliche Vorteile verbunden: So ist es möglich, die Beiträge für die Leser aufzuwerten, indem Referenzen zu Online-Quellen eingefügt werden, die die präsentierten Inhalte gewinnbringend ergänzen. Autoren erhalten dadurch die Möglichkeit, auch umfangreichere Ergebnisse, die den Rahmen klassischer Zeitschriftenaufsätze sprengen würden,  angemessen  zu  veröffentlichen.  Den  Lesern  werden  neben  dem  komfortablen Zugriff auf digitale Ausgaben einige Zusatzangebote gemacht, etwa eine Volltextsuche über alle Ausgaben und die Bereitstellung bibliographischer Angaben in geeignetem Format.

Daneben darf ich Ihnen von einer weiteren erfreulichen Entwicklung berichten. Die Leitungs- gremien der Fachgruppen EMISA und MobIS haben beschlossen, den Austausch zwischen beiden Gruppen weiter zu intensivieren. Dazu gehört eine noch engere Zusammenarbeit bei der Er-stellung der Zeitschrift. Sie drückt sich u.a. darin aus, dass in Zukunft zwei Hauptherausge-ber für die Zeitschrift verantwortlich sein werden, jeweils einer aus dem Kreis der EMISA und ein weiterer aus der Fachgruppe MobIS. Seit 1. Januar 2012 fungieren Ulrich Frank (Universität Duisburg-Essen) als Vertreter der MobIS und Manfred Reichert (Universität Ulm) als Vertreter der EMISA zusammen als Hauptherausgeber der Zeitschrift.

Ulrich Frank und Manfred Reichert sind zuversichtlich, dass beide Fachgruppen von den dargestellten Änderungen profitieren werden.

Herzliche Grüße

Manfred Reichert

Last modified on Tuesday, 19 November 2013 08:36
More in this category: « Die EMISA wird 30 Jahre
 

Aktueller Newsletter

Twitter

EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Der neue EMISA Newsletter (1/2017) ist online! Direkt beziehen unten: emisa.org/index.php/publikationen/emisa-newsletter/item/74-2017-1-newsletter
08.02.2017, 20:12
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe EMISA 2017 is waiting for your submissions. June 12-13, 2017 Essen, Germany See: www2.informatik.hu-berlin.de/emisa2017/
02.02.2017, 10:22
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Das neue EMISA Forum 36 Heft 2 (Dezember 2016) ist online! bit.ly/2iLMXDR #EMISA
05.01.2017, 13:25