Fachgruppe EMISA der Gesellschaft für Informatik e.V.

EMISA - Newsletter

Ziele des Arbeitskreises

Der Einsatz semantischer Technologien im Geschäftsprozessmanagement hat das Potenzial, die Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen bedeutend zu erleichtern und zu beschleunigen. Ziel des Arbeitskreises ist es daher, das Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen semantischer Technologien und Verfahren im Ge-schäftsprozessmanagement unter Praktikern wie auch Wissenschaftlern zu steigern. Der Arbeitskreis soll beide interessierten Gruppen vernetzen, die sich mit semantischen Ansätzen im Geschäftsprozessmanagement be-fassen. Insbesondere sollen existierende Verfahren in Expertenrunden evaluiert und neue Lösungsvorschläge für bestehende Probleme in Workshops erarbeitet werden. Der Arbeitskreis soll darüber hinaus eine offene Plattform zum Austausch und zur Diskussion für alle bieten, die an der Nutzung semantischer Technologien im Geschäftsprozessmanagement interessiert sind.

Themen

Die thematischen Schwerpunkte des Arbeitskreises sind:

  • Strategien, Methoden und Werkzeuge zur Modellierungsunterstützung
  • Assistenz- und Empfehlungssysteme für alle Phasen des BPM-Lebenszyklus   
  • Semantische Analyse und Zertifizierung von Prozessmodellen
  • Semantische Such- und Analyseverfahren für Prozessbibliotheken
  • Soziale Medien und Semantic Web im Prozessmanagement

Kontakt zum Arbeitskreis:

Dr. Michael Fellmann
Universität Osnabrück,
Fachgebiet Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Dr. Agnes Koschmider
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Andreas Schoknecht
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Monday, 09 December 2013 10:26

Assoziierte Arbeitskreise und Fachgruppen

Fachgruppe Petrinetze und verwandte Systemmodelle

Dr. Daniel Moldt,
Universität Hamburg,
Fachbereich Informatik

Vogt-Köln-Straße 30,
22527 Hamburg,
Deutschland

Tel: +49 - 40 428 83 2247

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Comittee on Data for Science and Technology (CODATA-Germany)

Horst Kremers

Postfach 200548,
13515 Berlin,
Deutschland

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Arbeitskreis Geschäftsprozessmanagement mit Ereignisgesteuerten Prozessketten

Prof. Dr. Markus Nüttgens,
Universität Hamburg,
WISO Fakultät, Wirtschaftsinformatik

Von-Melle-Park 9,
20146 Hamburg,
Deutschland

Tel: +49 - 40 428 38 2792

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Arbeitskreis Informationssysteme mit Open Source

Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel,
Fachbereich Informatik

Am Exer 2,
38302 Wolfenbüttel,
Deutschland

Tel: +49 - 5331 - 93 96 313

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Fachgruppe Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Prof. Dr. Klaus Turowski,
Universität Magdeburg,
Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme

Universitätsplatz 2,
39106 Magdeburg,
Deutschland

Tel: +49 - 391 67 58 385

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Der Einsatz semantischer Technologien im Geschäftsprozessmanagement hat das Potenzial, die Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen bedeutend zu erleichtern und zu beschleunigen. Aus dieser Überlegung heraus wurde innerhalb der EMISA ein neuer Arbeitskreis „Semantische Technologien im Geschäftsprozessmanagement“ ins Leben gerufen. Ziel des in der Gründung befindlichen Arbeitskreises ist es, das Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen semantischer Technologien und Verfahren im Geschäftsprozessmanagement unter Praktikern und Wissenschaftlern zu steigern. Der Arbeitskreis soll dazu diejenigen Wissenschaftler und Praktiker vernetzen, die sich mit semantischen Ansätzen im Geschäftsprozessmanagement befassen. Insbesondere sollen existierende Verfahren in Expertenrunden evaluiert und neue Lösungsvorschläge für bestehende Prob-leme in Workshops erarbeitet werden. Der Arbeitskreis soll darüber hinaus zukünftig eine offene Plattform zum Austausch und zur Diskussion für alle bieten, die an der Nutzung semantischer Technologien im Geschäftspro-zessmanagement interessiert sind.

Die geplanten thematischen Schwerpunkte des Arbeitskreises sind (1) Strategien, Methoden und Werkzeuge zur Modellierungsunterstützung, (2) Assistenz- und Empfehlungssysteme für alle Phasen des Geschäftsprozessmanagement-Lebenszyklus, (3) Semantische Analyse und Zertifizierung von Prozessmodellen, (4) Semantische Such- und Analyseverfahren für Prozessbibliotheken sowie (5) soziale Medien und Semantic Web im Prozessmanagement.

Die erste konstituierende Sitzung des Arbeitskreises wird am 18. März 2014 im Anschluss an den Workshop „Process Modeling Support Systems“ (ProMoS 2014) im Rahmen der Tagung „Modellierung 2014“ in Wien stattfinden (http://modellierung2014.org).
Alle Interessierten sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen.

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die vorläufigen Ansprechpersonen Michael Fellmann und Agnes Koschmider.

Dr. Michael Fellmann
Universität Osnabrück,
Fachgebiet Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Dr. Agnes Koschmider
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Published in News
 

Aktueller Newsletter

Twitter

EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Der neue EMISA Newsletter (1/2017) ist online! Direkt beziehen unten: emisa.org/index.php/publikationen/emisa-newsletter/item/74-2017-1-newsletter
08.02.2017, 20:12
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe EMISA 2017 is waiting for your submissions. June 12-13, 2017 Essen, Germany See: www2.informatik.hu-berlin.de/emisa2017/
02.02.2017, 10:22
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Das neue EMISA Forum 36 Heft 2 (Dezember 2016) ist online! bit.ly/2iLMXDR #EMISA
05.01.2017, 13:25