Fachgruppe EMISA der Gesellschaft für Informatik e.V.

EMISA - Forum

Der Einsatz semantischer Technologien im Geschäftsprozessmanagement hat das Potenzial, die Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen bedeutend zu erleichtern und zu beschleunigen. Aus dieser Überlegung heraus wurde innerhalb der EMISA ein neuer Arbeitskreis „Semantische Technologien im Geschäftsprozessmanagement“ ins Leben gerufen. Ziel des in der Gründung befindlichen Arbeitskreises ist es, das Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen semantischer Technologien und Verfahren im Geschäftsprozessmanagement unter Praktikern und Wissenschaftlern zu steigern. Der Arbeitskreis soll dazu diejenigen Wissenschaftler und Praktiker vernetzen, die sich mit semantischen Ansätzen im Geschäftsprozessmanagement befassen. Insbesondere sollen existierende Verfahren in Expertenrunden evaluiert und neue Lösungsvorschläge für bestehende Prob-leme in Workshops erarbeitet werden. Der Arbeitskreis soll darüber hinaus zukünftig eine offene Plattform zum Austausch und zur Diskussion für alle bieten, die an der Nutzung semantischer Technologien im Geschäftspro-zessmanagement interessiert sind.

Die geplanten thematischen Schwerpunkte des Arbeitskreises sind (1) Strategien, Methoden und Werkzeuge zur Modellierungsunterstützung, (2) Assistenz- und Empfehlungssysteme für alle Phasen des Geschäftsprozessmanagement-Lebenszyklus, (3) Semantische Analyse und Zertifizierung von Prozessmodellen, (4) Semantische Such- und Analyseverfahren für Prozessbibliotheken sowie (5) soziale Medien und Semantic Web im Prozessmanagement.

Die erste konstituierende Sitzung des Arbeitskreises wird am 18. März 2014 im Anschluss an den Workshop „Process Modeling Support Systems“ (ProMoS 2014) im Rahmen der Tagung „Modellierung 2014“ in Wien stattfinden (http://modellierung2014.org).
Alle Interessierten sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen.

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die vorläufigen Ansprechpersonen Michael Fellmann und Agnes Koschmider.

Dr. Michael Fellmann
Universität Osnabrück,
Fachgebiet Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Dr. Agnes Koschmider
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Published in News

Die Redaktion des EMISA Forums ruft EMISA- und GI-Mitglieder dazu auf, ihre Beiträge für das nächste EMISA Forum (Heft 2, Jahrgang 34) einzureichen.

Aufruf zur Einreichung von Fachbeiträgen (Deadline: 1. Juli 2014 13. Juli 2014)

Das EMISA Forum steht als Publikationsmedium bereit, Ihre Forschung dem großen Kreis der EMISA-Mitglieder näher zu bringen. Dazu eignen sich insbesondere auch Übersichtsbeiträge von Doktoranden. Bitte melden Sie sich bei der Redaktion (siehe unten), wenn Sie einen solchen Beitrag planen. Der Beitrag sollte bis zum 1. Juli 2014 13. Juli 2014 eingereicht sein.

 
Aufruf zur Einreichung von Extended Abstracts  (1 DIN A4 Seite; Deadline: 1. Juli 2014 13. Juli 2014)

Mit der Rubrik Extended Abstracts besteht die Möglichkeit, auf kurze und prägnante Weise aktuelle Forschungsarbeiten zu präsentieren. Insbesondere können Sie den Kreis der EMISA-Mitglieder auf Ihre jüngsten Artikel und Forschungsprojekte aufmerksam machen. Wir erhoffen uns davon eine weitere Steigerung des fachlichen Austausches innerhalb der EMISA. Zu beachten sind folgende Punkte:

  • Format: Ein Extended Abstract ist eine DIN-A4-Seite lang und nach LNI-Vorgaben zu formatieren (ohne Abstract, ohne Kapitelüberschriften, ohne Referenzen). Ein Beispiel (PDF Dokument mitzugehöriger TEX Vorlage) finden Sie hier.
  • Titel: Der Titel sollte dem des Artikels oder Projektes entsprechen und den Zusatz „(Extended Abstract)“ tragen
  • Verweis: Setzen Sie eine Fussnote beim Titel, um auf den Originalartikel bzw. das Projekt zu verweisen.
  • Inhalt: Der Extended Abstract sollte die Inhalte des Projekts oder Artikels zusammenfassen. Seien Sie dabei etwas ausführlicher als bei gewöhnlichen Abstracts. Versuchen Sie, dass Ihr Text nicht 1:1 aus dem Artikel kopiert ist.

Aufruf zur Einreichung von Tagungsberichten und Call for Papers (Deadline: 1. Juli 2014 13. Juli 2014)

Waren Sie kürzlich auf einer Forschungsreise oder auf einer interessanten Konferenz? Wir freuen uns über Berichte für das EMISA-Forum. Auch Berichte aus den Arbeitsgruppen sind willkommen. Ebenfalls freuen wir uns, wenn Sie uns für die EMISA relevante Call for Papers zukommen lassen können. Wichtig: Bitte achten Sie dabei darauf, dass keine Logos von Firmen in den Calls enthalten sind.


Redaktionsleitung des EMISA Forums:

Prof. Dr. Jan Mendling
WU Vienna
Institute for Information Business
Augasse 2-6, A-1090 Vienna, Austria
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Phone: +43 1 31336 5200
Fax:   +43 1 31336 739

Published in News

Die Deadline zur Einreichung von Beiträgen für die EMISA 2014 Tagung in Luxembourg wird auf den 13. Juni 2014 verlängert. Das Leitungsgremium ermuntert alle Interessierte, ihre Fachbeiträge bis zu diesem Datum einzureichen. Weitere Details (inkl. Call for Paper) finden sich auf der Tagungswebseite: www.emisa2014.lu.

Published in News
Friday, 06 February 2015 15:13

EMISA 2015 in Innsbruck: Call for Paper

Das EMISA 2015 Fachgruppentreffen wird vom 3. - 4. September 2015 in Innsbruck am Rande der BPM 2015 Konferenz stattfinden. Damit ist die EMISA, nach den Fachgruppentreffen in Wien (2012), St. Gallen (2013) und Luxemburg (2014), ein weiteres Mal zu Gast bei benachbarten Freunden. Den wissenschaftlichen Schwerpunkt wird in Innsbruck der 6th International Workshop on Enterprise Modeling and Information Systems Architectures bilden. Den Call for Papers finden Sie hier. Über Einreichungen würden wir uns sehr freuen. Bitte denken Sie in jedem Fall daran, diesen Termin in Ihrem Kalender bereits heute zu blocken.

Published in News
Monday, 10 August 2015 15:04

Aufruf zur Teilnahme

Der EMISA 2015 Workshop findet vom 3.-4. September 2015 in Innsbruck im Anschluss an die BPM 2015 Fachtagung statt. Das EMISA Fachgruppentreffen findet am 3. September um 17:30 Uhr statt, hier wird auch das Leitungsgremium der EMISA Fachgruppe neu gewählt (die Kandidatenliste wird in Kürze auf emisa.org publiziert). Das Programm der EMISA 2015 findet sich unter https://ai.wu.ac.at/emisa2015/ . 

Published in News
Monday, 09 December 2013 08:16

EMISA 2014 Fachgruppentreffen in Luxembourg

Das EMISA 2014 Fachgruppentreffen findet vom 25. - 26. September 2014 zum zweiten Mal in seiner Geschichte in Luxembourg statt. Damit ist die EMISA, nach den beiden Fachgruppentreffen in Wien (2012) und St. Gallen (2013), zum dritten Mal in Folge zu Gast bei Freunden eines Nachbarlandes.

Das wissenschaftliche Programm bildet ein internationaler Workshop zum Thema "Evolution of Information Systems and their Design Methods" -- Programmkomitteevorsitzende sind Fernand Feltz (Centre de Recherche Public - Gabriel Lippmann), Bela Mutschler (Hochschule Ravensburg-Weingarten) und Benoît Otjacques (Centre de Recherche Public - Gabriel Lippmann). Weitere Informationen finden sich im EMSIA 2014 Call for Paper.

Wie gewohnt findet die Mitgliederversammlung der EMISA-Fachgruppen sowie das Treffen des EMISA-Leitungsgremiums am Ende des 1. Veranstaltungstages statt.

Published in News
 

Aktueller Newsletter

Twitter

EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Der neue EMISA Newsletter (1/2017) ist online! Direkt beziehen unten: emisa.org/index.php/publikationen/emisa-newsletter/item/74-2017-1-newsletter
08.02.2017, 20:12
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe EMISA 2017 is waiting for your submissions. June 12-13, 2017 Essen, Germany See: www2.informatik.hu-berlin.de/emisa2017/
02.02.2017, 10:22
EmisaFachgruppe
EmisaFachgruppe Das neue EMISA Forum 36 Heft 2 (Dezember 2016) ist online! bit.ly/2iLMXDR #EMISA
05.01.2017, 13:25